Dienstag, 1. Mai 2012

Neuer Anstrich

Frühlingsmesse der NWO


Alle unsere Flugscheiben werden im Zuge der Frühlingsmesse umlackiert. Da sich mehrere Agenten über das triste Grau beschwert haben, forschten Echsologen nach einer freundlicheren Farbe, ganz nach dem Motto: "Wir kommen in Frieden!"

Das Ergebnis könnt ihr auf den folgenden Bildern bestaunen:

Background: hdrlabs.com Modell: geistig-blind.blogspot.de

Copyright: geistig-blind.blogspot.de

Abteilung Deutschland bekommt ebenfalls eine dieser neuen Schmuckstücke. Ach und an Agent 9843: Bitte flieg diesmal vorsichtiger und mach keine Kratzer rein. Unser Budget für den Lackierer wurde dieses Jahr gekürzt. Ausserdem mussten wir über 1000 Zeugen beseitigen. Das darf nicht noch einmal passieren.

P.S.: Entschuldigt bitte das Bildrauschen. Leider sind weltliche Bildschirme nicht dazu in der Lage, das Datenvolumen von NWO Formaten zu fassen.

Kommentare:

  1. Die Aldebaraner sind von der neuen Farbgebung entzückt!

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, die NWO-Frühlingsmesse: Da kaufe ich mir immer die Blog-Artikel für das ganze Jahr...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast sie aber hoffentlich nicht bei dem Typen vom Sirius gekauft? Der schummelt nämlich immer beim Preis...

      Löschen
    2. Doch,genau bei dem. Zahlt ja die Firma.
      Das Paket ist aber diesmal ein bisschen "Sauberer Himmel"-lastig gewesen, dass ist denen schon aufgefallen...

      Löschen
  3. Lila und Rosa? Das beißt sich aber übelst mit dem Grün meiner Schuppen. Ich dachte die neuen Flugscheiben wären mal ein bisschen hipper. So Neon und so. Aber neee, was wissen wir kleinen Beamtenshapeshifter schon von Mode...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

In manchen Fällen muss der Kommentar freigeschaltet werden, deshalb bitte ich um etwas Geduld, sollte er nicht sofort auftauchen.